Tag 9 oder der 18.5.09

Gedanken von heute sind morgen nur bedingt richtig/von Bedeutung.

Impressionen:

Mit 2 Freunden F. und F. Bier in Maßen getrunken,in der Stadt weiter.Beide waren konstant damit beschäftigt ihren Gedankenmüll,der wohl schon eine Weile gereift war,von sich zu geben.Sex,"Muschis" der Austausch diverser Körperflüssigkeiten [ Zitat: "Wenn sie bläst,kann sie auch schlucken!"],Prahlerei über einige vergangene Alkoholexzesse,Begutachtung sämtlicher Frauen.

Gefühl von Unzugehörigkeit und Unverständnis über das Verhalten der beiden.Ist Machotum cool,oder täuscht es nicht viel mehr über vermeindliche Schwächen hinweg,die Calvin Klein in Shorts oder Bratt Pitt oder irgendwer vorschreiben!?Ist cool oder richtig/falsch was irgendwer sagt!? Sollte man eigentlich lieber Shorts und Krawatten oder Schuhe tragen,die man im täglichen Brainwashprogramm vorgeführt bekommt?! Obwohl doch jeder ist,wie er ist.

An sich auch nichts neues, Es kann doch jeder für sich zufrieden sein,aber anfeinden oder niedermachen ist ja an sich schon ein verbreitetes Symbol für Coolness (???) Wenn du nicht die richtigen Kleider trägst oder Sprüche bringst dann bist du einfach nicht cool.

Altbekannte moralapostholinische Pseudofeststellung,aber wenn mans so oft erlebt kann mans wohl nicht oft genug sagen.

 

Morgen ein neuer Tag oder "Same Shit different day."

Tiefschwarz an Welt

18.6.09 23:45, kommentieren

Werbung


Tag 8 oder der 9.2.08

...Nach langer Zeit schreibe ich also mal wieder.Es geht mir grundlegend besser.Eigentlich ist überhaupt nichts neues passiert.Ich stehe jeden Tag auf,gehe zur Arbeit und verbringe irgendwie meine Freizeit (Am Schlagzeug,am Pc,mit joggen und Freunde treffen,eben was man so macht.)

Es hat eben alles seinen gewohnten Fluss.Ich sehe die jetzige Zeit auch mehr als Übergangsphase und wenn ich die Situation rein objektiv betrachte kann ich mich nicht beschweren.Ich verdiene Geld,bin gesund und habe Freunde,auf die ich mich wirklich verlassen kann.Zudem bin ich zuversichtlich,was das Studium angeht.

Einzige Manko: Nachwievor keine Frau zum verlieben;erzwingen kann mans halt auch nicht

Ansonsten war ich die Tage beim Arzt,er hat sich meinen Rücken mal genauer angeschaut.Der zweite und dritte Nackenwirbel scheinen nicht ganz in Ordnung und mein Musculus Trapezius ist insuffizient.D.h. ich habe eine Nackenverspannung :D.Er hat mir 6 mal KG und Kraftaufbautraining verschrieben,gut so.Danach fühlte ich mich besser irgendwie.

Heute steht einfach nur relaxen auf dem Plan,die letzte Woche musste ich 56 Stunden arbeiten und das schlaucht schon irgendwann mit der verdammten Schichterei.

 

Gruß an Welt, Tief-Schwarz...

1 Kommentar 9.2.09 12:58, kommentieren

Tag 6 oder der 24.1.

...Wieder ein schöner Tag heute.Bin gut gelaunt und das Wetter ist auch endlich mal wieder sonnig,dh. ich gehe noch laufen,die neuen Schuhe wollen schließlich nach einem Tag rumliegen raus in Wald.

Gestern hatte ich noch Besuch von einer Freundin,haben Tee getrunken und uns gut unterhalten.Dass wir uns attraktiv finden ist nichts neues.Mal sehn,wie das weitergeht.Sie hat sich kürzlich von ihrem Freund getrennt.

Werd mich erstmal ablegen.Wie ich gestern feststellen musste stehen die nächsten 6 Tage Frühschichten an,dann ein tag frei und nochmal 7 Tage arbeiten.Das macht...kein...Spaß!

Gruß an Welt...

 

24.1.09 14:35, kommentieren

Tag 5 oder der 23.1.09

...So ein schöner Tag.Alles erledigt,was auf der To-Do-List stand .D.h. einige Kleinigkeiten in der Stadt eingekauft und anschließend war ich im örtlichen Intersport um meinen Laufstil analysieren zu lassen und dementsprechend neue Laufschuhe (und Socken) zu kaufen.

Die alten waren ziemlich hinüber und keinesfalls marathontauglich.Die neuen sind dafür umso geeigneter - passen wie angegossen.Leider ist das Wetter für meine Gewohnheiten zu schlecht um Joggen zu gehen.Naja es wird auch wieder besser.

Zudem habe ich von meinem Schlagzeuglehrer einen Ipod Video für schlappe 90 Euro erstanden.Wirklich gut,sehr gut.

Reise,reise Seemann reise,jeder tuts auf seine Weise...

1 Kommentar 23.1.09 15:34, kommentieren

Tag oder der 18.1.09

...Das wird ein schöner Tag heute,ich stecke voller Zuversicht und bin sehr gut gelaunt.

Kleiner Rückblick.Gestern hatte Freund L. Geburtstag,wir waren zusammen mit ein paar Freunden bei ihm zum Kaffe trinken.Später gabs noch was warmes zu Essen (Flammkuchen) und gegen 23.00 haben wir uns Richtung Club aufgemacht.

Seit Silvester habe ich zusammen mit bestem Freund F. den Plan einen Monat nichts zu trinken.Erstens ums uns selbst zu beweisen,dass wirs schaffen können und zweitens um unseren Körpern was gutes zu tun.Der Plan wurde gestern erstmals auf die Probe gestellt,war aber weniger schlimm als erwartet.Wir haben uns mit Cola durch den Abend gekämpft und bestmöglich zu untanzbarer Musik getanzt.

Ist schon lustig einen Haufen betrunkener,feiernder Menschen zu sehen,wenn man selbst nüchtern wie eine Nonne ist.Man kommt sich fast wie auf dem Planet der Affen vor.Die Erfahrung wars wert.

Dennoch: Nach ein,zwei Bier lässt es sich leichter tanzen.

Um 3 Uhr bin ich dann raus,die Leute waren wirklich (zu) betrunken und die Musik unglaublich schlecht.(Ein Liedwechsel von Deathmetal zu Raggae ist halt auch schwer zu schaffen ohne schlecht zu klingen.)

Habe probeweise versucht nach hause zu joggen und es hat wunderbar geklappt,d.h. ich hatte keinerlei Beschwerden im Knie.

Ein gutes Zeichen werde nachher mal versuchen,ob/wie lange es geht und dann die Woche auf jeden Fall noch zum Arzt ums anschaun zu lassen.

Heute Abend gehts in die Therme.Dampfbad und Sprudelbecken sind perfekt für Sonntagabend!

Gruß an Welt...

2 Kommentare 18.1.09 11:55, kommentieren

Tag 3 oder der 15.1.09

...Alles wie erwartet. Die Arbeit hat mir keine besondere Mühe gemacht.Stimmung war wie immer stressig für alle Anwesenden: Ärzte.Pfleger und Patienten (leider).Jedenfalls gewinnt man den Eindruck.

Pünktlich um 14.00 Uhr zuhause.Gegessen,20 min. geschlafen seitdem am Pc.Eigentlich wollte ich die Tage noch zu Arzt,bisher aber keinen Termin vereinbart.Kommt auf die To-do Liste.

Werde jetzt noch einen kleinen Spaziergang unternehmen,schön neblig heute.

Ist das eigentlich normal,dass soviele Leute irgendwelche Hungerprogramme auf ihren Blogs veröffentlichen oder Tagebuch darüber führen?! Ist das cool!?

Könnten mir vllt. ein paar Leute die das hier lesen erzählen,was sie interessiert?! Ganz allgemein;in Schlagworten?! ...

1 Kommentar 15.1.09 18:30, kommentieren

... Clueso - Crash

Und wieder mal geht ein wenig ereignisreicher Tag zu Ende.Die vergangenen Stunden waren doch noch recht spaßig,einmal musste ich herzhaft lachen.Abgelaufenen Schinken an Katzen verfüttert und meinem Bruder beigebracht,wie man Pampelmusenstücke mit einem Löffel rausfrimelt,sodass kein Fruchtfleisch zurückbleibt.Die lokale Busfahrgesellschaft um eine fast horrende Summe betrogen,lauter 4er Karten für lau,einfach rechtzeitig die Karte ziehen.

Nach außen ruhig und bedacht,innen in Aufregung und hibbelig.

Morgen um 5 raus und ein neuer Tag beginnt.

Tiefschwarz an Welt: "Bist du da!?"

1 Kommentar 14.1.09 20:42, kommentieren